Nejkrásnější cyklostezky

Piestingtal-Radweg

Celá obrazovka

Výškový profil

60,92 km Délka

Údaje o trase

  • Obtížnost: středně těžká
  • Trasa: 60,92 km
  • Výstup: 930 Hm
  • Sestup: 384 Hm
  • Délka: 6:00 h
  • Nejnižší bod: 257 m
  • Nejvyšší bod: 783 m

Vlastnosti

  • etapová trasa
  • vyhlídky
  • možnost občerstvení

Detaily pro: Piestingtal-Radweg

Krátký popis

Eine genussvolle Radfahrt durch das Tal der Dichter (Ferdinand Raimund), der Musiker (Johannes Brahms) und der Historienmaler Friedrich Gauermann und Leopold Kupelwieser führt von Markt Piesting bis Gutenstein. Einige Pavillons entlang der Strecke bieten Einblicke in die Zeit des Biedermeiers von 1815 bis 1848. Die Ausstellung im Waldbauernmuseum in Gutenstein lässt diese vergangene Zeit im Piestingtal wieder aufleben.

Popis

Anschluss an den Thermenradweg Eurovelo9 in Sollenau. Der Weg führt über Felixdorf, Steinabrückl und Wöllersdorf ca. 22 km nach Markt Piesting. Bis Gutenstein führt der Radweg ab nun durch das Biedermeiertal und endet nach 21 km. Sportliche haben die Möglichkeit die Tour weitere 15 km nach Rohr im Gebirge zu verlängern.
Charakteristik: Durchgehend asphaltierter und beschilderter Radweg. Bis Gutenstein
eine Tagestour für Genussradler und Familien. Die weitere Strecke bis Rohr hat Steigungen bis zu 15 Prozent und ist eine Herausforderung für sportliche Fahrer.

Výchozí bod trasy

Markt Piesting oder Sollenau

Cílový bod trasy

Gutenstein bzw. Rohr im Gebirge

Popis trasy

Vom großen Parktplatz in Markt Piesting führt die Route vorbei am Kleinkraftwerk über die Piestingbrücke. Im Minnatal gleich nach Markt Piesting steht das Geburtshaus von Leopold Kupelwieser. Leider ist es nicht öffentlich zugänglich. Durch das Augebiet führt der Weg am Fuße der Ruine Starhemberg vorbei und erreicht kurz danach wieder offenes Gelände. Durch Wiesen und Weiden passiert man mehrere Infopavillons und gelangt nach insgesamt 6 km Fahrt Ober-Peisching. Nach einem weiteren Kilometer erreicht man die Gemeinde Waldegg.

Über den Kirchenriegl führt die Radroute in das Schwarzviertel zum Naturdenkmal Kalksinterader. Nun folgt der idylliste Abschnitt, denn der Weg führt direkt an der Flußlandschaft der Piesting entlang. Die Talenge "Quarb" mit seiner besonderen Hangbrücke ist einen zweiten Blick wert. Auf dem weiteren Weg passiert man die Ortschaften Öd und Reichenthal und fährt auf den Radweg durch dichtes Waldgegbiet Richtung Ortmann. Im Pernitzer Becken geht es vorbei an der Raimund-Villa und nach einem Waldstück hat man Gutenstein erreicht.

Příjezd

A2 bis Ausfahrt Baden, rechts halten auf B210. Bei der Kreuzung mit B17 rechts abbiegen Richtung Wiener Neustadt. Nach ca. 10 km haben Sie Sollenau erreicht.

A2 bis Wöllersdorf, rechts halten und über die B21 nach Markt Piesting.

Parkování

Sowohl in Sollenau als auch in Markt Piesting stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Mit der Bahn ab Wien Meidling oder mit dem Bus ab Wien Südtiroler Platz (Busbahnhof) nach Sollenau.

Markt Piesting ist mit Bahn und Bus ab Wien Meidling erreichbar.

Nähere Infos finden Sie unter www.öbb.at

Další informace/odkazy

Weitere Informationen:
Wiener Alpen in Niederösterreich
2801 Katzelsdorf
Schlossstr. 1
Tel. +43/2622/789 60
Fax +43/2622/789 60-50
info@wieneralpen.at
www.wieneralpen.at

Hier erhalten Sie auch die kostenlosen Radblätter zu Ihrer Tour. Die Tourenblätter geben einen Überblick über die Strecke und informieren Sie über Einkehrmöglichkeiten und Sehenwertes. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nicht um eine richtige Radkarte handelt.

Der Piestingtal Radweg führt abseits der Straßen auf einem beschilderten und markierten Weg.