Reblausexpress Radweg

Cyklistický z Drosendorf oder Retz na Drosendorf oder Retz

Celá obrazovka
Výškový profil

50,04 km Délka

Údaje o trase
  • Obtížnost: středně těžká
  • Trasa: 50,04 km
  • Výstup: 309 Hm
  • Sestup: 464 Hm
  • Délka: 3:00 h
  • Nejnižší bod: 244 m
  • Nejvyšší bod: 486 m
Vlastnosti
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Detaily pro: Reblausexpress Radweg

Krátký popis

Eine idyllische Radtour entlang der Gleise des nostalgischen Reblaus Express: Durch kleine Dörfer, üppige Weinberge und weite Felder verläuft der Weg in die Weinstadt Retz.

Popis

In der Stadtmauerstadt Drosendorf beginnt die Fahrt mit dem Rad entlang der Bahntrasse des Reblaus Express. Man trifft auf kleine Dörfer - malerisch in die herrliche Natur eingebettet, üppige Weingärten und Felder. Schon bald ist der Ort Langau in Sicht. Ein kurzer Umweg in Richtung der tschechischen Ortschaft Schaffa führt zu den Bergwerkseen. Als Teil des Freizeitparks Langau werden hier zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Wandern, Schwimmen oder Wasserschifahren geboten. Im Anschluss verläuft der Radweg entlang der Bahn nach Hessendorf und durch das romantische Fugnitztal in die Orte Fronsburg, Weitersfeld, Pleißing und Hofern. Hofern ist mit nur 68 Einwohnern die kleinste Ortschaft der Gemeinde Retz. Nach einer Stärkung und Erfrischung bei einem idyllischen Heurigen geht’s auf der Weiterfahrt größtenteils bergab – vorbei an der bekannten Retzer Windmühle - ins Zentrum der Weinstadt Retz.

Výchozí bod trasy

Drosendorf oder Retz

Cílový bod trasy

Drosendorf oder Retz

Popis trasy Reblausexpress Radweg

Der Radweg verbindet auf einer Strecke von 51 Radkilometern die Städte Drosendorf im Waldviertel und Retz im Weinviertel. Drosendorf ist von Stadtmauern umgeben, die gemeinsam mit alten Bürgerhäusern und Viadukten für eine mittelalterliche Stimmung sorgen. Start der Tour ist das nostalgische Bahnhofsgebäude am Bahnhof Drosendorf. Der Radweg verläuft immer wieder an den Bahntrassen des Reblaus Express ins Thayatal. Auf der gesamten Strecke laden Buschenschanken und Heurige zur gemütlichen Einkehr ein. In Fronsburg und Weitersfeld kommt man an vielen historischen Gebäuden, sehenswerten Gotteshäusern und stattlichen Schlössern vorbei. Ab Hofern verläuft der Weg nach Retz großteils bergab. In der Weinstadt Retz wird die Radtour mit einem wohl verdienten Achterl oder Traubensaft gebührend beendet.

Příjezd

Wien - Stockerau - Hollabrunn - Retz - Drosendorf
Linz - Freistadt - Gmünd - Schrems - Göpfritz an der Wild - Raabs an der Thaya - Drosendorf

Retz ist von Wien kommend sehr gut über die Bahnverbindung erreichbar.
Von Znaim gibt es ebenfalls eine Zugverbindung nach Retz.

 

Další informace/odkazy

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 15.09.2021

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) 02822/54109
(E) info@waldviertel.at 
(I) www.waldviertel.at 

Výstroj

Wir empfehlen: Helm, passende Kleidung und Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Bezpečnostní informace

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Tip autora

Drosendorf: Stadtmauerstadt Drosendorf, Schloss Drosendorf, Thayabad
Retz: Rathaus, Rathausturm, Retzer Erlebniskeller, Sgraffitohaus, Verderberhaus, Windmuhle, Weinlehrpfad, Fahrradmuseum

Další prohlídky kolem výchozího bodu