Via Sacra: Gesamtverlauf von Brunn am Gebirge nach Mariazell

Pouť z Brunn am Gebirge na Mariazell

Celá obrazovka
Výškový profil

120,51 km Délka

Údaje o trase
  • Obtížnost: těžká
  • Trasa: 120,51 km
  • Výstup: 3.294 Hm
  • Sestup: 2.609 Hm
  • Délka: 36:00 h
  • Nejnižší bod: 214 m
  • Nejvyšší bod: 1.012 m
Vlastnosti
  • etapová trasa
  • vyhlídky
  • možnost občerstvení
  • kultura / historie

Detaily pro: Via Sacra: Gesamtverlauf von Brunn am Gebirge nach Mariazell

Krátký popis

Die historische Route der „Heiligen Straße“ entspricht heute den Bundesstraßen 11 + 18 + 20. Spirituelle Stationen sind die Stifte Heiligenkreuz, Klein-Mariazell und Lilienfeld sowie die Wallfahrtskirche Annaberg auf dem ersten „Heiligen Berg“ des Ötscherlandes. Dazwischen reihen sich vom südlichen Stadtrand Wiens bei der Spinnerin am Kreuz bis nach Mariazell Bildstöcke, Kapellen und kunsthistorisch bedeutsame Kirchen. Der heutige Via Sacra-Pilgerweg berührt die historischen Wallfahrerstationen, dazwischen verläuft er jedoch abseits der Straßen.

Popis

Die Via Sacra, die „Heilige Straße“, ist der älteste und wohl auch populärste Wallfahrtsweg Österreichs. Auf der traditionsreichen Route gibt es ein umfangreiches Angebot an Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie geführten Wanderungen.

Seit über 800 Jahren pilgern einfache Gläubige, aber auch Fürsten und Kaiser auf der Via Sacra von Wien nach Mariazell, dem bedeutendsten Wallfahrtsort Mitteleuropas. Die lange Tradition hat ein reiches Pilgererbe hinterlassen: Vom südlichen Stadtrand Wiens bei der Spinnerin am Kreuz bis nach Mariazell reihen sich Bildstöcke, Kapellen und kunsthistorisch bedeutsame Kirchen. Spirituelle Stationen sind das Stift Heiligenkreuz, die Basilika Klein-Mariazell, das Stift Lilienfeld sowie die Wallfahrtskirche Annaberg auf dem ersten „Heiligen Berg“ des Ötscherlandes. Schon früh versorgten auf Pilger spezialisierte Gasthäuser die Gläubigen. Heute sind die zertifizierten Via Sacra-Gastgeber die besten Adressen zum Einkehren und Übernachten.

Einen Vorteil hat diese Strecke durch den „Mariazeller Autobus“ (von Wien/Südtiroler Platz über die A21 bis Alland und weiter auf der Via Sacra, ab Lilienfeld auch als Eilkurs über Westautobahn/St. Pölten befahren). 

Diese Busverbindung ermöglicht es, die Via Sacra in Teilstrecken als Tageswanderungen zu begehen. Fahrplan unter www.postbus.at.

Výchozí bod trasy

Brunn am Gebirge

Cílový bod trasy

Mariazell

Popis trasy Via Sacra: Gesamtverlauf von Brunn am Gebirge nach Mariazell

Stage 1: Kaumberg - Hainfeld - Rohrbach - St. Veit - Lilienfeld

The Araburg (with hostel) is reached within an hour from Kaumberg. On the Via Sacra pilgrimage route one transits to the Gölsental following on to Hainfeld and Rohrbach, after which along the Gölsen one hikes to St. Veit with its -Dom of Gölsentals- (6 hours from Kaumberg). Further travel continues on the very rewarding mountain route with two increases through Staff - Wiesenbach - Vordereben to Lilienfeld (3 ¼ hours). Accommodation is in Lilienfeld.

 

Stage 2: Lilienfeld - Schrambach - Freiland - Lehenrotte - Türnitz - Annaberg.

The route in the Traisental, through Schrambach - Freiland - Lehenrotte, is accomplished consistently on flat walking and cycle paths, from Freiland to Dickenau partially along the Bundesstraße 20. From Dickenau one reaches, through the Eibentaler Klamm (gorges) forest paths and promenades, which far away from the road lead to Türnitz (4½ hours). Through the -Langen Wald- of the Türnitzschlucht, with its Baroque Stations of the Cross and the Chapel Siebenbrünn, a path along the main road leads up to Annabild-Reit (completed 2008). From there one reaches via a shortcut the Anna-Wallfahrtskirche (pilgrimage church) situated on the "1st Holy Mountain," with its view of the Ötscher, and which now accompanies the original Pilgrimage route (3 ½ to 4 hours). Accommodation is in Annaberg.

Příjezd

Südautobahn A2 Richtung Linz – Weiterfahrt Wiener Außenring Autobahn A21 Richtung Linz/St. Pölten – Ausfahrt Gießhübl Richtung Hinterbrühl.

 

Schnellbahn Linie S3, Autobus.

 

 

Další informace/odkazy

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel - Via Sacra
Letzte Aktualisierung: 26.08.2020

Mostviertel Tourismus GmbH
Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/20 444
info@viasacra.at
www.viasacra.at

 

Tip autora

Empfehlenswerte Literatur
Wanderführer Via Sacra – Wiener Wallfahrerweg, www.mostviertel.at 
Pilgerwege nach Mariazell, www.styriabooks.at
Mariazeller Land und Ötscher, www.residenzverlag.at 

Další prohlídky kolem výchozího bodu