Turistické túry

Wanderung zur Kampsteiner Schwaig (von St. Corona)

Celá obrazovka

Výškový profil

4,89 km Délka

Údaje o trase

  • Obtížnost: středně těžká
  • Trasa: 4,89 km
  • Výstup: 555 Hm
  • Sestup: 1 Hm
  • Délka: 2:00 h
  • Nejnižší bod: 846 m
  • Nejvyšší bod: 1.401 m

Vlastnosti

  • vyhlídky
  • dálková trasa
  • možnost občerstvení
  • vhodné pro rodiny s dětmi

Detaily pro: Wanderung zur Kampsteiner Schwaig (von St. Corona)

Krátký popis

Nur wenige Höhenmeter unter dem Kampsteingipfel liegt die Kampsteiner Schwaig. Ein idealer letzter Stopp für eine Gipfelwanderung von Sankt Corona aus.

Popis

Über Forststraßen durch ruhige Wälder und vorbei an Almwiesen, auf denen man die Kühe grasen sieht, geht es von St. Corona hinauf bis auf 1400 Höhenmeter zur Kampsteiner Schwaig. Der Weg überschneidet sich mit dem Familien-Erlebnisweg, auf dem es verschiedenste Spielstation gibt.  "Natur pur" erlebt man nicht nur auf der Wanderung sonder auch auf der Hütte. Auf der Kampteiner Schwaig werden neben der bewährten Hausmannskost auch leckere vegetarische Gerichte angeboten. Kennern zufolge sollte man sich auch den Kaiserschmarren nicht entgehen lassen. Gut gestärkt kann die Wanderung weitergehen. Von der Kampsteiner Schwaig aus erreicht man in Kürze den Kampsteingipfel auf 1467m. Man kann von hier aus aber auch eine Schwaigenwanderung über den Wechsel machen, über den Familien Erlebnisweg wieder hinunter ins Tal oder über eine regionale Route zum Weg am Wiener Alpenbogen zusteigen.

Im Winter nimmt man am besten die Langlaufski mit und steigt in die Wechsel-Semmering-Panoramaloipe ein.

Výchozí bod trasy

Kirche St. Corona

Cílový bod trasy

Kampsteiner Schwaig

Popis trasy

Von unserem Startplatz bei der Kirche in St. Corona wandern wir bergauf in südlicher Richtung. Zuerst gehen wir auf dem asphaltierten Weg und biegen zuerst links und dann wieder rechts ab, so kreuzen wir einige Male die ehemalige Lifttrasse. Wir kommen zu einer Kreuzung bei der wir rechts einen Abstecher zum Ödenhof machen können. Um auf unserem Weg zu bleiben, biegen wir nun links ab und gelangen auf einen Forstweg. Bei der ersten Weggabelung halten wir uns rechts und gehen dann geradeaus weiter bis auf die asphaltierte Straße Orthof. Nach dem Gasthof Orthof biegen wir rechts einen Pfad hinauf. Diesem Pfad folgen wir, beim Speicherteich halten wir uns rechts und gelangen so auf die Almrauschhütte. Der Markierung Richtung Kampsteiner Schwaig folgend gelangen wir über einen asphaltierten Weg auf die Kampsteiner Schwaig.

Příjezd

Von Wien: Südautobahn A2 bis zur Ausfahrt 69 Edlitz/Aspang nehmen. Weiter auf B54, über Kirchberg am Wechsel nach St. Corona am Wechsel fahren.

Von Graz: Südautobahn A2 bis zur Ausfahrt 81 Aspang Markt nehmen. Weiter auf B54 über Aspang Markt und Unternberg nach St. Corona am Wechsel fahren.

Von Bruck/Mur: S6 Semmeringschnellstraße bis zur Ausfahrt Gloggnitz nehmen. Weiter über Kirchberg am Wechsel nach St. Corona am Wechsel fahren.

Parkování

Parkplatz bei der Kirche St. Corona.

Von Wr. Neustadt Hauptbahnhof den Regionalzug (Richtung Aspang-Markt) bis zur Endstation, Bahnhof Aspang nehmen. Von dort mit der Buslinie 1762 der Retter Linien (Richtung Kirchberg/Wechsel Hotel Post) bis zur Station: St. Corona/Wechsel Kirche.  

Nähere Informationen unter: www.oebb.at, www.vor.at und www.retter-linien.at/fahrplaene

Další informace/odkazy

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Kampsteiner Schwaig, www.kampsteiner-schwaig.at

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

freytag&berndt WK422

Tip autora

Verbinden Sie Ihre Wanderung mit einer Nächtigung im Wechselgebiet! Die Gasthof-Pension Ödenhof liegt auf diesem Weg und ist sofort online buchbar.