Blickplatz Hutwisch

Rozhledna, Vyhlídka

Popis

Herrliche Aus- und Rundblicke bis weit nach Ungarn und Slowenien eröffnen sich den Besuchern von der Aussichtswarte am Hutwisch, der höchsten Erhebung der Buckligen Welt (896 m). Zu Ausflügen und Wanderungen laden hier bestens markierte Wanderwege, die Wehrkirche Hochneukirchen sowie der Dreiländerstein Niederösterreich-Burgenland-Steiermark und der Walderlebnisweg Gschaidt ein.

Ausgehend von der Info & Genuss Tankstelle führt ein Rundwanderweg auf den Hutwisch, das "Dach der Welt". Vogelhäuser weisen den Weg, der über das „Hexenhaus“ hinauf zur Hutwischwarte führt. Kinder erfahren mithilfe der „BAKABU„-App an mehreren Stationen entlang des Weges interessante Geschichten. Auf der Hutwischwarte angelangt, genießt man bei klarer Sicht einen 360° Ausblick in 5 verschiedene Staaten. 

 

Wie kommt man dort hin? Von Bad Schönau oder Hochneukirchen Gschaidt über den WAB oder über andere Wanderwege.

•Weg auf den Hutwisch

•Etappe 6 WAB Bad Schönau- Gschaidt

Standort/Aussicht: Die Aussichtswarte befindet sich am Hutwisch, der höchsten Erhebung der Buckligen Welt auf 896 Höhenmetern. Von hier genießt man Aus- und Rundblicke über die Bucklige Welt, die Berge des Wiener Alpenbogens mit Wechsel und Schneeberg, bis weit nach Ungarn, Slowenien und an klaren Tagen sogar Kroatien.

Sonstige Anmerkungen: Auch eine Mountainbike-Strecke führt zur Aussichtswarte.

Místo a příjezd